NACHGLUEHEN

Eine Geschichte über die Liebe und den Tod. Und die, die zurück bleiben, wenn nichts mehr so ist, wie es einmal war.

Drei Menschen, konfrontiert mit dem Unvermögen ihre Trauer zu teilen, geraten aus Verzweiflung aneinander, dabei haben sie alle das gleiche Problem: sie vermissen.

 

NACHGLÜHEN - Eine Frau, ein Kind, ein Mann. Psychologisch genau werden die Beziehungen entschlüsselt, und erst allmählich wird klar, dass hier jemand fehlt: Der Geliebte, der Vater, der Bruder. Was wir sehen, ist das Protokoll eines Abschieds, eines Verglühens, eingefangen im Bild des "Nachglühens" auf der Netzhaut. Ein Film über die Trauer, ästhetisch ungewöhnlich, sehr verhalten – und außerordentlich berührend..

- FIRST STEPS JURY BERLIN 08

 

NACHGLÜHEN – eine zerbrechliche Sehnsucht nach Geborgenheit in grauem Beton.

-INT. FILMFESTIVAL LOCARNO 08

 

 

Nominierung Förderpreis ZHdK 08; Nominierung FIRST STEPS Berlin; Shnit Award, Best Swiss Film Bern

Schweizer Wettbewerb ,leopardo di domani“ int. Filmfestival di Locarno, Schweizer Wettbewerb Shnit Kurzfilmfestival Bern, Molodist international Filmfestival Kyiv,, Schweizer Wettbewerb Kurzfilmtage Winterthur 08, Independant Short FIilm Festival Bruxellels, Solothurner Filmtage, Woman Film Festival CRETEIL, Filmfest Dresden, „Time to Live“ Filmfestival Moskow, Arbonner Kurzfilmtage 09, Kurz und Knapp Schweiz, 401 Nouveau Cinema, Paris, Shortfilm Festival ‚in the palace’ Bachik Bulgarien, Filmfestival, St.Petersburg, ...

 

ZURÜCK


Lnge 16 min 30 sec
Format HD Cam
Entstehungsjahr 2008
Regie Lisa Blatter
Drehbuch Lisa Blatter
Kamera Sergio Cassini
Produktion ZHdK / ECAL
Ausfhrender Produzent Verena Gloor
Koproduzent Schweizer Fernsehen
Originalmusik Aito Takeshi
Sounddesign Aito Takeshi
Schnitt Anne Corsten
Schnitt Lisa Blatter
Ausstattung Reto Kurth
Kostme Philipp Junker
Maske Rita Iten
Produktionsleiter Sabine Bechtel
Regieassistent Simon Steuri
Zweiter Regieassistent Ante Tomic
Grafisches Design Noemi Sugaya
Tonmeister Jean-Peirre Gerth
Chefbeleuchter Roman Brndli
Beleuchter Philip Cavietzel
Buchbetreuung Silvio Blatter
Buchbetreuung Anna Luif