VON NIX KOMMT NIX

Aisha will Tänzerin werden. Sie befindet sich in ihrem letzten Ausbildungsjahr an der Iwanson Tanzschule in München. Bald wird das Studium vorbei und der Mädchentraum vom Tanzen Wirklichkeit sein.

Von Nix kommt Nix zeichnet das Porträt einer angehenden Tänzerin, zeigt ihren harten Trainingsalltag, aber auch ihre Ängste vor und ihre Wünsche für die Zukunft.

ZURÜCK


Format 16mm
Entstehungsjahr 2005
Regie Julia Tal
Kamera Christiane Schmidt
2. Kamera Frank Hackeschmidt
Produktion HFF Mnchen
Originalton Susan Gordanshekan und Miriam Mrk
Soundtrack Michael Frank Augustin
Tonmischung Gerhard Auer