CHRIGU

«Lass uns zusammen einen Film machen», sagt Chrigu. «Ich steige dann irgendwann aus».

Der Dokumentarfilm «CHRIGU» erzählt die Geschichte eines jungen Mannes, der grosse Pläne für sein Leben hatte. Nachdem im Alter von 21 Jahren in seinem Nacken ein Tumor im fortgeschrittenen Stadium entdeckt wird, kämpft er um sein Leben. Jan Gassmann begleitete seinen Freund mit der Kamera. Dabei entsteht ein Film über das Leben, nicht über den Tod.

Christian begann selbst früh mit dem Filmemachen. Bereits mit 16 hat er eigene Filme gedreht. Partys, eine Reise nach Indien, Konzerte; immer war seine Kamera dabei. Neben seiner Familie lernen wir auch die Mitglieder der Hip-Hop Band «Mundartisten» kennen. Jan gelingt ein bewegendes und überraschendes Portrait seines besten Freundes.

Zur offiziellen Website zu CHRIGU

ZURÜCK


Entstehungsjahr 2007
Regie Jan Gassmann
Regie Christian Zirjen
Kamera Jan Gassmann
Produzent Thomas Jrg
Soundtrack Mundartisten
Soundtrack Hans-Jakob Mhlenthaler
Sounddesign WhyNot Recordings
Farbkorrektur Adrian Aeschbacher
Schnitt Jan Gassmann
Art Director Jonas Leuenberger
Produktionsassistenz Sam
Dramaturgie Eric Andreae

Film bestellen bei CeDe.ch